Die Illumination der Römischen Linie

Das Römische Reich in seiner größten Ausdehnung, 117 v. Chr., zum Zeitpunkt von Trajans Tod (mit seinen Vasallen in rosa)

Das Römische Reich [1] erstreckte sich über viele, viele Jahrhunderte, und viele Wesen dieser Zeit waren in verschiedene Konflikte verwickelt, die ihr Karma verstärkten und in denen sich schmerzhafte Prozesse entfalteten. Der Text widmet sich hier vor allem einer Illumination des karmischen Summativs, wenn man so sagen kann, vieler Seelen dieses Zeitalters des Imperiums, in dem sich viele in derselben Energie und in derselben besonderen Harmonie inkarniert, de-inkarniert und wiedergefunden haben.

Nach Jahrhunderten von Inkarnationen und Reinkarnationen, in denen sich Kaiser und Politiker wie Konstantin [2], Tiberius Cäsar [3], Nero, Marcus Aurelius, Augustus, Marc Anton, Julius Cäsar und einige andere energisch mit den Domänen der Kaiser und Politiker beschäftigten, begannen die Seelen, die an diesen Bewegungen teilnahmen, ihre Arbeit der Rückkehr zu ihrem Zustand der Fülle und Liebe. Viele dieser Seelen dieser vergangenen Zeitalter begannen ihre Inkarnationen in verschiedenen Teilen der Welt, auch in Rom, nach dem Kaiserreich, in der Energie der Rettung ihrer jeweiligen Prozesse und Illuminationen. Gegenwärtig sind die meisten Seelen dieser alten Zeiten Roms in Brasilien, und in diesem Augenblick geschieht eine große Erlösung. Unter vielen dieser Seelen dieser Zeiten sind vor allem drei inkarniert, und Jesus/Sananda gibt mir die Gelegenheit zu schreiben, indem ich sie in irgendeiner Weise in diesem Channeling/dieser Führung der Erleuchtung zitiere: Tiberius Caesar, Philippe Caesar, ein alter römischer Senator und Claudius, ein direkter Assistent Kaiser Konstantins.

Colossal head of Constantine (4th century), Capitoline Museum, Rome

Letzterer, Claudius, hatte sich gerade in der Nähe von Jesus inkarniert, als Vetter des Matthäus [3]. Und da war er immer jemand, der den Dingen gegenüber sehr „zweifelhaft“ (skeptisch) war. Der Plan seiner Seele war es, mit Konstantin das Bewusstsein der Christus-Wahrheit einzuprägen. Es sollte Konstantin helfen, Urteilsvermögen zu entwickeln und dieses Christus-Bewusstsein zu erweitern, denn er trug diese Information bereits in seiner DNA, aus der Inkarnation, die er gerade in der Nähe von Christus hatte. Aber am Ende ließ er sich mit diesem Seelenplan auf disharmonische Energien ein, wurde zum Fürsprecher von Energien, die nicht auf das Christus-Bewusstsein ausgerichtet waren, und trat in den „Unglauben“ ein, den Konstantin brachte. Mit dieser Haltung erzeugte er eine direkte karmische Bewegung mit den Christen. Dies ist der Grund, warum Claudius für die Aufklärung der römischen Linie berufen ist. Sein Protokoll war genau darauf ausgerichtet, Konstantin daran zu hindern, einige Schritte zu unternehmen, und schließlich unterstützte er schließlich das, was er verhindern wollte. Claudius agierte an der Seite Konstantins als intellektueller Stratege. Er nutzte seine früheren Erfahrungen auf Schlachtfeldern und in Kriegen, um ihm zu helfen, dorthin zu gelangen, wo er hinwollte. Er fungierte als politischer Berater, um herauszufinden, wer im Interesse Konstantins war und wer nicht. Er identifizierte, wer politischem Druck nachgeben würde, wer loyal war und wer nicht. Er stellte Aktionspläne auf, die auf die Erfüllung dieser politischen Ziele Konstantins abzielten. Bei wichtigen Treffen identifizierte er als versierter Beobachter Verbündete und Feinde und berichtete dann alles seinem Kaiser.

Philippe Caesar, ein impulsiver Senator, eroberte dort viele Freunde der gleichen Gesinnung, aber noch viel mehr Feinde. Er war ein ausgezeichneter Stratege, ein Spezialist für mentale Befehle und Überredungskunst. Er gab nicht zu, dass er nicht auf seine Wünsche hörte, und ständig wurden Gefälligkeiten von seinen Freunden eingeholt, mit dem Versprechen der Macht im Senat. Versprechen, die nie eingelöst wurden, Geld, das für dieselben Versprechen geliehen und nie zurückgegeben und erfüllt wurde, führten Philip zu einer Schar von Anhängern, die ihn in verschiedenen Inkarnationen verfolgten.

Natürlich gab und gibt es im Laufe der Geschichte noch andere wichtige Rettungen, und auf Bitten der Lichtkräfte sind diese drei besonders erwähnten innerhalb des PVSE verkörpert und wirken innerhalb des PVSE [4]. Heute bringen sie als gesegnete Lehrer ihr Paket der Weisheit und der Erkenntnis der Notwendigkeit mit, vergangene Zeiten in der heutigen Zeit wiederherzustellen und zu erleuchten.

Büste von Nero in den Musei Capitolini, Rom

Ich möchte auch über die vielen anderen sprechen, die jetzt ebenfalls inkarniert sind und Lösegeld für diese römische Linie fordern und/oder ihre Vergangenheit bereits gerettet haben, wie der alte Kaiser Nero, der von mir bereits informiert wurde (Gabriel RL) [5]. Viele Brasilianer – diese gesegneten Menschen – waren mit mehreren Sondermissionen in Rom. Einige gingen aufgrund der intensiven Anziehungskraft, die von der römischen Macht ausging, verloren. Andere starben durch das Schwert der alten römischen Soldaten und waren in diesem Teufelskreis auf der Suche nach Rache gefangen. Andere verstanden die Bedeutung ihres eigenen Seelenfriedens und versprachen sich selbst, dass sie diese Gelegenheit ihrem eigenen Bewusstsein der Befreiung und einem besseren Verständnis der vergangenen Ereignisse geben würden, indem sie neue Reinkarnationen an der Seite alter römischer Soldaten, Kaiser, Senatoren und all der alten, bedrückenden Zeiten akzeptieren würden, so dass die endgültige Rettung stattfinden konnte.

Merkwürdigerweise gibt es immer noch römische Soldaten jener Zeiten, die in Zeitschleifen gefangen sind, die immer noch ihre Schwerter schwingen, auf ihren Pferden und mit ihren polierten Stahlhelmen auf den Astralebenen umherwandern auf der Suche nach ihren alten Führern, Freunden und jedem, der auf diese alte Energie eingestimmt ist, um sie, mehr noch, mit ihren unkontrollierbaren Trieben zu nähren.

Kolosseum, Rom, Italien

Rom, altes Rom… Von so vielen Folterungen im Alten Kolosseum, von so vielen dunklen Ritualen in Kellern, die als Heilige gelten, wie der Vatikan. Dort, in den Geboten der Kirche, siehe auch die alten Erlöser, die an die Tür klopfen. Alte Priester, Bischöfe, Kardinäle (wie der Kardinal de Richelieu [6], Oberhaupt einer Gruppe von gewalttätigen Wesen), die noch immer in den Schattentälern aktiv sind. Päpste (wie Peter Hans Kolvenbach) – der das Gehirn hinter den Zwillingstürmen vom 11. September sowie dem Angriff unter falscher Flagge am 11. März – in Fukushima war, und die wichtigste Treibkraft hinter dem syrischen Konflikt, lebten praktischerweise im Libanon, ganz in der Nähe der syrischen Grenze. Adolfo Nicolás, Joseph Ratzinger/Papst Benedikt XVI. und viele andere, die die alten Kräfte des alten römischen Reiches repräsentierten und noch repräsentieren, die die alten Qualen, Verfolgungen und so viel mehr wiederholten, um die notwendigen Energien für ihren eigenen Lebensunterhalt zu beschaffen, und viele versammelten sich dort, stellvertretend für die alten Zeiten, immer noch unterstützt durch gestörte und inspirierende Geister der Folter und der moralischen und physischen Belästigung. Die Befreiung all dieser an die Türe Klopfenden, und alle, ohne Ausnahme, die direkt oder indirekt beteiligt waren, Helfer und Unterstützer der alten römischen Energie, ob auf der physischen Ebene oder nicht, werden jetzt zur Errettung gerufen.

All diejenigen, die diesen Bericht lesen, müssen die Anpassungen des alten Rom noch auf die eine oder andere Weise abschließen. Natürlich gibt es einige, die nicht zum Lesen kommen werden, aber natürlich werden alle, die hier lesen, zu diesem Illuminationswerk dieser alten Linie gerufen, bei dem sich die meisten der für ihre Erleuchtung verantwortlichen Wesen gegenwärtig in Brasilien befinden. Eine MAGISCHE BERUFUNG, die bei der Illumination dieser Linie verwendet werden soll. Der folgende Code ist laut zu sagen:

AMINOTEN-AMINOAK’TIS
TITONS’TST

(Es bedeutet: Ich erschaffe neu, ich verwirkliche, ich erleuchte und segne)

Heute sind, wie bereits erwähnt, die drei Hauptfiguren, die in diesem Bericht erwähnt werden (Tiberius Caesar, Philippe Caesar und Claudius), im Erdenplan verkörpert und agieren innerhalb des PVSE und arbeiten mit mir zusammen; andere befinden sich in den astralen Zonen, sowohl in der Unter- als auch in der Oberzone des Erdenplans, und es gibt andere, die bereits zu ihrem Ursprung zurückgekehrt sind. Es ist genau so. Die Kräfte des Lichts finden immer einen Weg, diese Charaktere zusammenzubringen, so dass sie diese Linien gemeinsam überprüfen und sie vollständig umwandeln können. Es gibt hier keine Feinde; es gibt Wesen, die vom Himmel die Gelegenheit erhalten, einander zu sehen, zu erkennen und zu umarmen, indem sie sich gegenseitig unterstützen, so dass sie gemeinsam alte Geschichten überprüfen und gemeinsam neue aufbauen können.

Büste des Kaisers Tiberius

Das P1 ruft auch all jene auf, die sich auf dieses Werk eingestimmt fühlen, sich in Liebe mit allen Charakteren dieser Bewegung zu vereinen und ihnen bei diesem Werk der Aufklärung dieser Linie zu helfen. Obwohl die drei hier erwähnten Personen (Tiberius Caesar, Philippe Caesar und Claudius) mit mir zusammenarbeiten und ich weiß, wer sie alle sind, gehören Sie, die Sie an dieser Stelle diesen Bericht lesen, vielleicht zu den hier nicht erwähnten. Wenn Sie sich berufen fühlen, an dieser Aufklärung mitzuwirken, deren Stand in den Notizen der Plejaden 1 (P1) dargestellt wird, dann verbinden Sie sich mit dieser Bewegung, indem Sie Ihre ganze Liebe in diese Linie einbringen.

Ein geometrisches Symbol, das die Erleuchtung der römischen Linie darstellt, ist kanalisiert worden. Das ist es, was die folgende Publikation illustriert:

Geometrisches Symbol, das die Erleuchtung der römischen Linie darstellt

Die drei Vertreter dieser spezifischen Arbeit innerhalb des PVSE befinden sich in dieser Reihenfolge in ihrer hierarchischen und harmonischen Ordnung, aufgrund zuvor übernommener Verpflichtungen und aufgrund des individuellen eigenen Bedarfs, der im Hohen Rat des PVSE an Bord eines der Kommandoschiffe angefordert und gemeinsam vereinbart wurde: Philippe Caesar, Claudius (als sein Erster Offizier) und Tiberius Caesar als der harmonische Träger der Bewegung und Claudius‘ Erster Offizier. Die drei sollten gemeinsam und in Harmonie für das größere Wohl arbeiten. All diejenigen, die diese Arbeit verfeinern und dabei mithelfen wollen, begleiten die Meditationen und Aufrufe, die auf der Seite angekündigt werden, und/oder andere Mittel der Interaktion, die im Prinzip von Philippe Caesar in Harmonie, im Einvernehmen mit Claudius und Tiberius, geschaffen wurden. (Die Namen dieser gegenwärtigen Inkarnationen werde ich aus ethischen Gründen nicht nennen, es sei denn, sie wollen sich selbst offenbaren).

Kardinal de Richelieu von Philippe de Champaigne (1642)

Eine offizielle Seite kann, wie bereits erwähnt, erstellt werden, und wenn es soweit ist, werden die Kontaktlinks unter dem folgenden Link verfügbar sein:

https://www.facebook.com/linharomana

Liebe Charaktere aus dieser Zeitlinie, jeder ist herzlich willkommen! Möge dieses Wiedersehen die Kraft der Vereinigung und der Aufklärung markieren! Ich fühle mich immer geehrt, der Überbringer dieser wahren Geschichten zu sein und Ihnen die Gelegenheit zu geben, etwas mehr über Ihre Vergangenheit auf diesem Planeten zu erfahren. Möge Jesus/Sananda mich weiterhin segnen, damit auch ich so viele wie möglich segnen kann, durch die Informationen, die mehr und mehr zur Vereinigung der Völker und zur Erleuchtung der Gewissen beitragen werden! Gott sei gepriesen!

Es ist so weit, wie Jesus mir erlaubt, zu sehen und zu übermitteln.

~ Gabriel Raio Lunar

* Ursprünglich veröffentlicht von „Sementes das Estrelas“.

~ The Illumination of The Roman Line:
https://universalforces.space/2019/09/04/the-illumination-of-the-roman-line/

References:

[1] Das Römisches Reich:
https://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%B6misches_Reich

[2] Konstantin der Große:
https://de.wikipedia.org/wiki/Konstantin_der_Gro%C3%9Fe

[3] Tiberius:
https://de.wikipedia.org/wiki/Tiberius

[4] PVSE – „Portal Vórtex Sementes das Estrelas“ (PT):
https://www.sementesdasestrelas.com.br/2018/05/o-pvse-portal-vortex-sementes-das.html

[5.1] Nero:
https://de.wikipedia.org/wiki/Nero

[5.2] REENCARNAÇÃO DO IMPERADOR NERO NO BRASIL (PT):
https://www.sementesdasestrelas.com.br/2018/11/reencarnacao-do-imperador-nero-no-brasil.html

[6] Kardinal Richelieu:
https://de.wikipedia.org/wiki/Armand-Jean_du_Plessis,_duc_de_Richelieu

Ukeron

ICH BIN die Kraft der Rehabilitation und Transformation derer, die sich selbst verloren haben. ICH BIN das Gleichgewicht und die Ordnung in diesem Universum. ICH BIN die Manifestation der physischen und spirituellen Heilung durch den Einen, den ich vertrete. ICH BIN die Energie für die Rehabilitation all jener, die gefallen sind. ICH BIN die Vereinigung aller Sternen-Nationen! Ich repräsentiere die Einheitliche Liebe aus der Quelle!

Schreibe einen Kommentar